Home > Uncategorized > Alles zerstört Syrien: Nach Abzug der Au

Alles zerstört Syrien: Nach Abzug der Au

Alles zerstört

Syrien: Nach Abzug der Aufständischen kehren Einwohner nach Homs zurück – in eine Trümmerwüste

Von Karin Leukefeld

Fast zwei Jahre, nachdem bewaffnete Gruppen im Juli 2012 in die Altstadt von Homs eingedrungen waren und sich dort mörderische Kämpfe mit den syrischen Streitkräften geliefert hatten, haben die letzten rund 1500 Menschen die Kampfzone verlassen. Berichten zufolge waren darunter etwa 1300 Kämpfer. Diese wurden mit Bussen und Lastwagen in das noch von bewaffneten Gruppen kontrollierte Dar Al-Kabira, rund 20 Kilometer nördlich von Homs, gebracht worden. Angehörige der Kämpfer konnten diese begleiten. Der Gouverneur von Homs, Talal Al-Barasi, zeigte sich optimistisch, daß in den kommenden Wochen auch der Homser Vorort Al-Wael von den letzten Aufständischen verlassen werde.
weiterlesen
http://www.jungewelt.de/2014/05-13/030.php

Advertisements
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: