Home > Uncategorized > Säuberungswelle gegen türkische Journali

Säuberungswelle gegen türkische Journali

Säuberungswelle gegen türkische Journalisten nach Gezi-Protesten
Für kritische Journalisten ist die Türkei schon längere Zeit ein gefährliches Pflaster. Seit den Protesten im Istanbuler Gezi-Park scheint sich die Situation jedoch noch einmal zu verschärfen. Wie aus Angaben der türkischen Journalisten-Gewerkschaft TGS hervorgeht, rollt eine regelrechte Säuberungswelle durch die Redaktionsräume des Landes. Zudem sitzen mittlerweile mehr Berichterstatter in den Gefängnissen der Türkei, als unmittelbar nach dem Militärputsch vom September 1980.

Advertisements
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: